Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 08:40

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 312 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Aktuelle Nachrichten und zukünftige Nutzung   Thema: "Urban Exploring" im Goslarer 'Trend'

Verfasst: 03.11.2010, 14:59 

Antworten: 4
Zugriffe: 12959


Ich hab' der Redaktion auch schon 'ne Mail geschrieben, dass der Beitrag zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt kommt - jetzt, wo das Gelände von der Rettungshundestaffel genutzt wird und das Betreten noch weniger erwünscht ist als je zuvor.

 Forum: Aktuelle Nachrichten und zukünftige Nutzung   Thema: "Urban Exploring" im Goslarer 'Trend'

 Betreff des Beitrags: "Urban Exploring" im Goslarer 'Trend'
Verfasst: 03.11.2010, 09:20 

Antworten: 4
Zugriffe: 12959


Das Goslarsche Veranstaltungsmagazin "Trend" widmet sich auf einer Doppelseite dem Thema "Urban Exploring" am Beispiel des Königsberg-Sanatoriums. Ihr könnt die Seiten online lesen unter http://trend.goslarsche.de/EpaperTrend/Page.aspx?issue=1057&nPageNo=24 Raus mit der Sprac...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Dr. Schüssler-Sanatorium, Hahnenklee-Bockswiese

Verfasst: 28.10.2010, 10:03 

Antworten: 0
Zugriffe: 12285


War ja auch mal ganz reizvoll: das Dr. Schüssler-Sanatorium in Hahnenklee-Bockswiese. Geründet 1949, zunächst Psychotherapeutische und Psychosomatische Klinik, irgendwann zur Jahrtausendwende in das Seniorenzentrum Hahnenklee-Bockswiese umgewandelt. Bemerkenswert: die werben auf ihrer Website noch h...

 Forum: Aktuelle Nachrichten und zukünftige Nutzung   Thema: Trümmerübungsgelände für Rettungshunde

Verfasst: 27.10.2010, 08:51 

Antworten: 9
Zugriffe: 14385


Ich habe irgendwie befürchtet, dass das so kommt... Das Sanatoriumsgelände ist ja seit Jahren Tummelplatz für Vandalen und Idioten (meist in Personalunion). Wie häufig wurden Schlösser schon aufgebrochen? Man kann es nicht mehr zählen. Selbst Kamera-Attrappen haben nichts geändert. Und nur weil da p...

 Forum: Aktuelle Nachrichten und zukünftige Nutzung   Thema: Trümmerübungsgelände für Rettungshunde

Verfasst: 15.10.2010, 07:31 

Antworten: 9
Zugriffe: 14385


Zum Stichwort "Sicherheit für eure Tiere" habe ich eine Frage: welche Rolle spielt diese Unmenge an zerbrochenem Glas überall auf dem Gelände? Das sind zwar halbwegs realistische Übungsbedingungen, aber für die Tiere ist das doch dennoch eine Gefahr, oder? Oder tragen eure Rettungshunde ei...

 Forum: Aktuelle Nachrichten und zukünftige Nutzung   Thema: Trümmerübungsgelände für Rettungshunde

 Betreff des Beitrags: Re: Trümmerübungsgelände
Verfasst: 13.10.2010, 06:11 

Antworten: 9
Zugriffe: 14385


Na, das ist ja mal eine Nachnutzung, die passt! :)

Möglicherweise nimmt dadurch der "Tourismus" auf dem Gelände tatsächlich etwas ab. Ich werde es als Hinweis in das Popup auf der Startseite aufnehmen. Und euren Hunden wünsche ich viel Spaß auf dem neuen "Abenteuerspielplatz".

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Kinderheilanstalt Bad Harzburg

 Betreff des Beitrags: Re: Kinderheilanstalt Bad Harzburg
Verfasst: 11.10.2010, 12:45 

Antworten: 3
Zugriffe: 8409


Jep, dem ist wohl so - die Kinderheilanstalt ist in dem Senorienheim Wichernhaus aufgegangen. In einem Dokument der Ev.-Lutherischen Diakonieanstalt Braunschweig aus dem Jahre 2002 bin ich u.a. auf folgende Infos gestoßen (ausschnittsweise zitiert): In Bad Harzburg gründeten 1877 Pastor Jeep, der sp...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Kreiskrankenhaus Osterode

 Betreff des Beitrags: Re: Kreiskrankenhaus Osterode
Verfasst: 11.10.2010, 12:17 

Antworten: 41
Zugriffe: 35537


... und nun ist es tatsächlich weg. :(

Hat jemand aus dem Gebiet Osterode davon gehört, was die Stadt mit dem Gelände anzustellen gedenkt?

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Sanatorium Oderberg / Rehberg-Klinik in St. Andreasberg

Verfasst: 10.10.2010, 17:33 

Antworten: 7
Zugriffe: 17379


Ich habe mir heute spontan "auf der Durchreise" mal die Klinik angeschaut - ist schon ein beeindruckend großes Objekt, und zwar in einem tadellosen Zustand. Vereinzelnt brennt sogar Licht in den Treppenhäusern. Viel Zeit war nicht, daher anbei nur drei Aufnahmen von der Haupteinfahrt aus a...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Sanatorium Oderberg / Rehberg-Klinik in St. Andreasberg

Verfasst: 06.10.2010, 12:27 

Antworten: 7
Zugriffe: 17379


Die letzte Info, die mir vorliegt, ist, dass die „Harzer Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG“ das Objekt gekauft hat - also erstmal nur ein Investorenname, aus dem sich nichts ableiten lässt. In der Goslarschen Zeitung stand dazu zu lesen, dass bei der Vertragsunterzeichnung keine A...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Sanatorium Dr. Haug in Schierke

 Betreff des Beitrags: Re: Sanatorium Dr. Haug in Schierke
Verfasst: 06.10.2010, 12:02 

Antworten: 7
Zugriffe: 11391


Vom Postkartenjäger auch noch mal eine Postkarte aus besseren Zeiten. Das Datum der Aufnahme ist mir leider nicht bekannt.

 Forum: Kreatives und Kurioses   Thema: Das Haupthaus auf Flickr

 Betreff des Beitrags: Re: Das Haupthaus auf Flickr
Verfasst: 01.10.2010, 00:46 

Antworten: 2
Zugriffe: 4732


Bemerkenswerte Sammlung!

 Forum: Im Detail: Gelände, Gebäude und Objekte   Thema: Aktueller 'Status Quo' - fortlaufend aktualisiert

 Betreff des Beitrags: Re: info´s bitte ;)
Verfasst: 29.09.2010, 17:12 

Antworten: 11
Zugriffe: 9956


Na ja, das Hauptgebäude samt Anbauten ist abgebrannt und danach eingerissen worden (siehe Rubrik "Fotos"); der Rest steht aber noch. Allerdings teilweise mit eingestürzten Zwischendecken. Ich war dieses Jahr noch gar nicht oben, daher kann ich keine detailiertere Bericht abliefern.

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Sanatorium Sonnenfels in Sülzhayn

 Betreff des Beitrags: Re: Sanatorium Sonnenfels in Sülzhayn
Verfasst: 20.09.2010, 16:49 

Antworten: 14
Zugriffe: 18796


In diesem Fall würde ich differenzieren zwischen dem echten Denkmalschutz und der Pflege des Stadtbildes. Denkmalschutzgesetze schreiben ja auch vor, dass Denkmäler nicht wesentlich verfälscht werden dürfen. Wenn hier ein Gebäude neu errichtet wird, bei dem eine ganze Etage fehlt, kann davon wohl ni...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Genesungsheim Pfaffenberg, Bad Sachsa

 Betreff des Beitrags: Genesungsheim Pfaffenberg, Bad Sachsa
Verfasst: 16.09.2010, 20:33 

Antworten: 0
Zugriffe: 10128


1902 als Mädchenpensionat errichtet, wurde das Gebäude 1945 zum Krankenhaus umgebaut. 1951 bis 1957 war es Privatklinik, danach wurde es durch den "Hausfrauenbund" genutzt. Ab 1976 folgte die Nutzung als „Hotel Hildesia“, ab 1990 folgte die Nutzung als Seniorenheim, die bis heute anhält. D...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Krkhs. Bad Lauterberg

 Betreff des Beitrags: Re: Krkhs. Bad Lauterberg
Verfasst: 07.09.2010, 06:24 

Antworten: 2
Zugriffe: 6407


Ich habe versucht, danach im Internet zu suchen, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Wenn es ein städtisches Krankenhaus gewesen ist, müssten sich doch irgendwelche Spuren finden lassen, oder?

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Sanatorium Sonnenfels in Sülzhayn

 Betreff des Beitrags: Re: Sanatorium Sonnenfels in Sülzhayn
Verfasst: 06.09.2010, 20:34 

Antworten: 14
Zugriffe: 18796


Das ist meines Erachtens nicht richtig. Ist ein Gebäude denkmalgeschützt, darf es nicht abgerissen werden. Ist ein Gebäude aber derart heruntergekommen, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt, kann es aus dem Denkmalschutz entlassen werden. Ist dieser Schutz nicht mehr vorhanden, ist es völlig eg...

 Forum: (Ehemalige) Heilstätten, Sanatorien und Kliniken   Thema: Johanniter-Heilstätte in Sorge

 Betreff des Beitrags: Re: Johanniter-Heilstätte in Sorge
Verfasst: 31.08.2010, 06:08 

Antworten: 13
Zugriffe: 18343


Möglicherweise konkretisiert sich die Sache nun: in der Goslarschen Zeitung taucht die Johanniter-Heilstätte erstmals als möglicher Standort für einen Sunparks-Ferienpark auf. Ich zitiere: "Heiß gehandelt werden in der Gerüchteküche Wernigerode und vor allem die ehemalige 'Johanniter-Heilstätte...

 Forum: Zeit des Leerstands: Ereignisse, Gerüchte, Erlebnisse   Thema: Der "Persönliche-Erlebnisse"-Thread

Verfasst: 30.08.2010, 15:02 

Antworten: 74
Zugriffe: 67359


So, räumen wir mal wieder etwas auf. Ihr wollt Antworten und Informationen, dann lasst uns ein wenig diskutieren. ... da wir einen Schatten von einem Mann mit Zylinder gemeint gesehen zu haben. Ja, nachvollziehbar. Im Dickicht des Waldes bei Nacht sind ja auch alle Zylinderhutträger grau. Oder waren...

 Forum: Zeit des Leerstands: Ereignisse, Gerüchte, Erlebnisse   Thema: Der "Persönliche-Erlebnisse"-Thread

Verfasst: 29.08.2010, 20:07 

Antworten: 74
Zugriffe: 67359


Soso... :roll: In der Tat herrscht auf dem Gelände eine etwas schauerliche Stimmung, insbesonders nachts, aber schon auf dem Weg dorthin kalte Füße zu bekommen, ist schon bemerkenswert. Ihr - ich zitiere - "2 Mädchen, 2 Jungs" (eine Formulierung, die eventuell Rückschlüsse auf das Alter zu...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 16 [ Die Suche ergab 312 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de